Was ist ein Training?

Ein Training dient dazu, eine Methode bzw. Fähigkeiten zu erlernen. Die Lerninhalte bzw. Methode, die der Mensch lernen soll, stehen im Vordergrund. Diese werden trainiert, bis sie vom Klienten bzw. Teilnehmer beherrscht werden.

Mein Trainingsangebot:

"Sich selbst und andere besser verstehen"

Zitat: „Es ist ein Wunder, dass wir uns trotz Sprache verstehen“ (unbekannt)

Im alltäglichen Leben kommunizieren und interagieren wir mit anderen Menschen, beruflich sowie privat.

Durch die Persönlichkeitsunterschiede können diese alltäglichen Begegnungen herausfordernd sein. „Was ist mein Gegenüber für ein Persönlichkeitstyp und wie gehe ich am besten mit ihm / ihr um?“, ist hier die Frage. Das Persönlichkeitsmodell der Psychographie bietet Ihnen hierfür eine Menschenkenntnis mit System an, welches in Einzel- oder Gruppentrainings vermittelt wird:
  • "Sich selbst und andere besser verstehen" Der Mensch, psychographisch 'übersetzt'

Zielsetzung: Erkenntnisse der Typunterschiede und das Erlernen von Soft
 Skills für die lösungsorientierte Kommunikation und Interaktion mit anderen

Trainingsinhalte: Vermittlung von Kenntnissen der unterschiedlichen Grundtypen und des typgerechten Umgangs mit Fokus auf:

Kommunikation: Wie kommuniziere ich mit anderen?

Wie kann ich andere besser verstehen?

Wie können andere mich besser verstehen?
Interaktion: Wie gehe ich mit mir um?

Wie kann ich mit anderen besser umgehen?

Wie verhalte ich mich, wie wirke ich und was kann ich ändern?
Methoden: Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeit, Teilnehmer- und Trainerfeedback, Rollenspiele, Diskussionen, Übungen und Hilfe zum 
Transfer in den Alltag



In welchen Bereichen ist Menschenkenntnis und –verständnis wichtig? Was lernen Sie im Training?
Was ist Ihr Nutzen bzw. Ergebnis?
Beruf:
  • Human Resources / Personalbeschaffung

  • Führung von Mitarbeitern


  • Teamarbeit



  • Betriebsklima




  • Kundenbetreuung / Beratungsgespräche
- Intelligente Personalauswahl und Stellenbesetzung


- Soft Skills für die Mitarbeiterführung u.a. typgerechte Gesprächsführung, Motivationshilfen

- Bildung von High Performance Teams


- Effektive Zusammenarbeit im Team – 
 starkes "Wir-Gefühl“"


- Interne Akzeptanz und mehr Verständnis für die 
 Typunterschiede im Team
- Gutes Betriebsklima; weniger Stress und Krankheits-)Ausfälle


- Typgerechter Umgang mit Kunden / Klienten
- Typgerechte Kommunikation

Privat:
  • Beziehung zu sich selbst





  • Beziehungen zu anderen
- Verständnis für sich selbst, mit den Stärken und 
 Schwächen; Erkenntnis der eigenen Ressourcen
 und Potentiale - Lösungsmöglichkeiten im Umgang mit Problemen 
- Akzeptanz "Ich bin o.k."

- Erkenntnisse über die anderen Typen
- Verständnis für das unterschiedliche Wesen
 des anderen (Partner, Chef, Familie, Umfeld)

- Verbesserte Interaktion mit den Mitmenschen

- Typgerechte Kommunikation / Botschaften deuten

- Lösungsmöglichkeiten bei Beziehungsproblemen 
- Akzeptanz "Du bist o.k."

- Humanistisches Weltbild "Wir sind o.k."


Die Lerninhalte dieses Trainings bieten lösungsorientierte Möglichkeiten, um Beziehungen sowie die Beziehungsebene im Privat- sowie Berufsleben zu optimieren.

Stellen Sie mir eine Frage:

Ihr Name: *
Ihre E-mail-Adresse:
Ihre Telefonnr:
Ihre Frage: *
  • Spam-Schutz: *

Nancy Mandody in der Fachpresse

Nancy Mandody - Psychologischer Coach in der Fachpresse
Zum Vergrößern bitte auf den Presse-Artikel klicken.